Wettkampfvorbereitung der U-17 in Ungarn

Nachdem unsere Sportler mit der Landesauswahl am NRW-Cup teilnahmen und vor Ort nicht einen Kampf verloren, reiste das Team vom Boxverband M-V nach Ungarn zur unmittelbaren Wettkampfvorbereitung.

Darunter die TRAKTOR-Athleten Arian Cekicaj, Salvatore Cotrone und Viktor Jurk sowie die Trainer Sebastian Zbik und Paul Döring.

Eine Woche lang befindet sich das Team im Olympia-Trainingszentrum in Tata (Ungarn), um dort mit der ungarischen U19 Nationalmannschaft Sparrings zu absolvieren.

Ermöglicht wurde das Sparringscamp durch die Beziehungen von Sebastian Zbik zum derzeitigen leitenden Trainer in Ungarn – Karoly Balzay. Die beiden Coaches kennen sich aus ihrer aktiven Zeit beim damaligen Universum Profistall in Hamburg.

Viel Erfolg!!


Eine Seite zurück