Boxen für Kinder und Jugendliche

Für Kinder ab einem Alter von 8 Jahren steht vor allem die motorische und koordinative sportliche Ausbildung im Mittelpunkt. Unter Einbeziehung und Kombination spielerischer und boxsportspezifischer Elemente lernen und festigen unsere Nachwuchssportler ihre körperlichen Fähigkeiten. Wir legen großen Wert auf die Erlangung und Festigung sozialer Werte und Normen. Hier spielen Religion und Nationalität selbstverständlich keine Rolle. Gegenseitige Achtung und Respekt werden bei uns „groß" geschrieben.
Ab einem Alter von 10 Jahren ist der Wettkampfsport erlaubt. Wir empfehlen Kindern ab 10 Jahren 3x wöchentlich zu trainieren. Ab einem Alter von 13 Jahren besteht die Möglichkeit, bei entsprechender sportlicher Leistung und Befürwortung durch den Landestrainer das Sportgymnasium in Schwerin zu besuchen. Für Boxsportler, die außerhalb Schwerins wohnen, steht ein speziell betreutes Sportinternat zur Verfügung.

Falls Ihr Lust auf ein Probetraining habt, bringt Sportsachen mit und testet einfach mal, was in Euch steckt. Als Ansprechpartner bei weiteren Fragen steht Herr Dieter Berg unter berg@traktorboxen.de zur Verfügung.

5 Gründe, warum ihr Kind ein Kämpfer sein will...

Werte und Fairness
Unser Sport vermittelt Kindern im täglichen Training Werte wie Teamgeist, Respekt, Ehrgeiz, Toleranz und Rücksichtnahme. Auch ein festes Regelwerk mit klaren Grenzen trägt zur Ausbildung des Fairnessgedankens bei.

Gesundheit und Fitness
Boxen strengt an und schult Körper und Geist! Beim boxen werden alle Muskelgruppen beansprucht und trainiert. Ergebnisse sind eine stabile Muskulatur und Körperbeherrschung.

Selbstvertrauen
Das Boxtraining stärkt durch die Schulung von Körper und Geist das Selbstbewusstsein und gibt Selbstsicherheit.

Regeln & Normen einhalten
Regeln und Normen setzen klare Grenzen. Auch das Boxtraining und der Wettkampf sind mit klaren Regeln abgegrenzt. Im Training lernen die Kinder den Hinweisen & Anweisungen des Trainers zu folgen.

Spaß
Bewegung, Spiel und Spaß sind Teil der kindlichen Welt. Diese natürlichen Bewegungsdrang können die Kinder im Training auch auf spielerische Art nachgehen. Sport macht Spaß. RING FREI!

 

Trainingszeiten

Standorte: Hegelstraße 10
Großer Dreesch

Trainer: Dieter Berg, Andreas Tews,
Wilko Saeger, Detlef Krause
Boxhalle Lambrechtsgrund, Palmberg Arena
Wittenburger Str. 120
Trainer: Dieter Berg
Grundschule Lankow
Rahlstedter Straße 3 b
Trainer: Paul Döring, Dieter Berg
Montag 15.00-16.00 Uhr
Nachwuchs (8-11 Jahre)
16.00-17.30 Uhr
(ab 11 Jahre)
  15.30-17.00 Uhr
Nachwuchs (8-14 Jahre)
Dienstag 16.00-17.30 Uhr
(ab 11 Jahre)
14.45-16.00 Uhr
(7-10 Jahre)
 
Mittwoch 15.00-16.00 Uhr
Nachwuchs (8-11 Jahre)
16.00-17.30 Uhr
(ab 11 Jahre)
   
Donnerstag   14.45-16.00 Uhr
(7-10 Jahre)
15.30-17.00 Uhr
Nachwuchs (8-14 Jahre)
Freitag 14.30-16.00 Uhr
(ab 10 Jahre)